Schlagwort: Werkzeug

Berufliche Meisterschaft II

In meinem letzten Blogartikel habe ich ja sehr klar die These vertreten, dass berufliche Meisterschaft auch bedingt, sich die Werkzeuge zu wählen und zu eigen zu machen, mit denen man sich umgibt. Dabei geht es darum die Werkeuge nicht nur so zu akzeptieren, wie sie sind, sondern sie in einen besonders brauchbaren Zustand zu versetzen.
Neben der Brauchbarkeit ist mir noch etwas anderes wichtig: Ästhetik und Bedienbarkeit gehört ebenfalls dazu.

Weiterlesen