SOE Baustein 1 – Einführung Systemische Beratung

Peter Senge: Die fünfte Disziplin. 10. Auflage (2006)
Interessante Perspektiven auf die lernende Organisation. Es geht ihm um 5 Perspektiven:
Personal Mastery, Denkmodelle, Gemeinsame Visionen, Teamlernen und Systemdenken. Die fünfte Disziplin ist für ihn wohl die spannendste… Nicht nur für ihn.

Dirk Pieler: Neue Wege zur lernenden Organisation. Bildungsmanagement – Wissensmanagement – Change Management – Culture Management (2001 und 2003, leider vergriffen)
Dirk (ein Siemens Manager und systemischer Berater) beschreibt 4 Perspektiven auf eine lernende Organisation: Bildungsmanagement, Wissensmanagement, Change Management und Culture Management. Manches schon etwas veraltet aber auf jeden Fall aus der Praxis.

Mayrshofer/Kröger: Prozesskompetenz in der Projektarbeit: Ein Handbuch mit vielen Praxisbeispielen für Projektleiter, Prozessbegleiter und Berater (neue Auflage 2006)
Anleitung zur systemisch-ganzheitlichen Gestaltung von Projektprozessen. Mit einer guten Auswahl von praktikablen Tools. Daniela ist im Netzwerk von Wiesloch.

• Noel Tichy: Regieanweisung für Revolutionäre

Transformation als Schauspiel in drei Akten: Erwachen (den Stein ins Rollen bringen), Visionsentwicklung, Rearchitektur am Beispiel von GE

Peter Kruse: next practice. Erfolgreiches Management von Instabilität (2005)
Mit „Best Practice Sharing“ wird man höchstens gleich gut aber nie besser als die Konkurrenz. „Next Practice“ ist ein anderes Paradigma. Spannend zu lesen, außer wenn es um die Software von Herrn Kruse geht ☺.

• Karsten Trebsch: Organisationsentwicklung (2000)
Praxisbeispiele für erfolgreiche Lern- und Veränderungsmethoden

Nagel/Wimmer: Systemische Strategieentwicklung. Modelle und Instrumente für Berater und Entscheider (2004)

In seiner Zusammenstellung ein wertvolles Kompendium von Methoden und Fällen. Leider lässt es manchmal die Detailtiefe vermissen, jedoch bekommt man einen guten Überblick und eine Möglichkeit zu erkennen, wie man systemische Arbeit anschlussfähig an die herrschenden Modelle und Methoden bekommt.

Boos/Heitger: Veränderung – systemisch: Management des Wandels. Praxis, Konzepte und Zukunft (2004)
Eine interessante Zusammenstellung mit den Teilen Beratung, Management, Coaching und Training. Das meiste gut anwendbar.

French/Bell/Zawacki: Organization Development and Transformation (2004)
Ein typisch amerikanisches Lehrbuch. So geschrieben, dass man das meiste versteht. Und es steht manches drin, das noch nicht über den Teich zu uns gedrungen ist.

Collins/Perras: Visionary Companies. Visionen im Management (1995)
Ein Vergleich von amerikanischen Großunternehmen bzgl. der Nützlichkeit von Visionen im Management. Leider vergriffen.

Doppler / Lauterburg: Change Management: Den Unternehmenswandel gestalten (2008)
Einfach der Standard. Allerdings auch nicht mehr.

Diesen Blog als Email abonnieren:

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Schreibe einen Kommentar