Mein Browser verrät mich im Netz…

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

die enorme Vernetzung der Welt durch das Internet macht unseren Planeten zu einem Ort an, dem jeder Mensch der sich im Internet beteiligt quasi zum Nachbarn wird. Die Nutzung von Webtechnologie erscheint uns dabei „normal“ und insbesondere das Surfen im Internet kommt einem oft so vor wie ein Schaufensterbummel. Nur viel schneller und ohne sich dabei körperlich zu bewegen.

Was aber, wenn ihnen beim Bummeln ständig jemand zu sehen würde? Kann nicht sein sagen Sie? Wie soll mich denn jemand erkennen? Ich nutze einen Computer mit einem Standardinternetbrowser. Was soll da schon passieren?

Interessant ist, dass offenbar jeder installierte Browser so etwas wie einen eigenen Fingerabdruck im Netz hinterlässt. Zumindest gibt es ein Web Forschungsprojekt, dass genau dieses untersucht. Sie können es tatsächlich mit ihrem Computer direkt ausprobieren:

https://panopticlick.eff.org/

Viel Erfolg beim Experimentieren. Mich jedenfalls macht das nachdenklich…

Viele Grüße,
Markus Schwemmle

Tags:

Schreibe einen Kommentar